Gemeinde Eutingen im Gäu

Seitenbereiche

Ihr Kontakt zu uns
Gemeinde Eutingen im Gäu

Volltextsuche

Gemeinde Eutingen im Gäu
Marktstraße 17
72184 Eutingen im Gäu
Tel.: 07459 881-0
Fax: 07459 881-40
E-Mail

Schriftgröße optimieren
Schriftgröße optimieren

Lärmaktionsplanung

Lärmaktionsplan

Lärm ist eines der zentralen Umweltprobleme und wird aus Sicht der Bevölkerung häufig als großer Belastungsfaktor empfunden. Lärm ist ein Gesundheitsrisiko, kann krank machen und beeinträchtigt die Lebensqualität  von mehr als drei Millionen Menschen in Baden-Württemberg. Ein Instrument, um der Belastung mit Lärm und den damit verbundenen negativen Folgen entgegen zu wirken, ist der Lärmaktionsplan.

Der Straßenverkehrslärm stellt in Eutingen im Gäu die primäre Lärmquelle der Dauerbelastung dar. Bis zur Untersuchung durch die Landesanstalt  für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) wurden keine verlässlichen Aussagen zu vorhanden Lärmwerten getroffen, aus welchen verkehrsrechtliche und –technische Maßnahmen abgeleitet werden konnten. Die LUBW hat durch die angestellten Untersuchungen Lärmkarten für die Hauptverkehrsstraßen erstellt, die objektive Lärmbelastungen darstellen.

Die Lärmkartierungen und der ausgearbeitete Entwurf des Lärmaktionsplans zeigen, dass die Eutinger Bürger in den nachfolgend dargestellten Bereichen von hohen Lärmpegeln, die über den Auslösewerten 65dB(A) LDEN und 55dB(A) LNight liegen, betroffen sind:

· Lärmschwerpunkt B 14 (Hauptstraße/Stuttgarter Straße)
· Lärmschwerpunkt BAB A81


Eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange zur Aufstellung eines Lärmaktionsplanes hat bereits vom 28. April 2014 bis 15. Mai 2014 stattgefunden. Stellungnahmen und Anregungen, die in diesem Zeitraum bei der Gemeindeverwaltung eingegangen sind wurden aufbereitet und zur Überarbeitung des Lärmaktionsplans herangezogen. In der Gemeinderatssitzung vom
25. November 2014 wurde dem überarbeiteten Entwurf des Lärmaktionsplanes mit einer Ergänzung für den Lärmschwerpunkt BAB A 81 und den daraus resultierenden Maßnahmen zur Lärmminderung zugestimmt.

Die förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und der sonstigen Träger öffentlicher Belange am  Verfahren zur Aufstellung des Lärmaktionsplanes der Gemeinde Eutingen im Gäu fand im Zeitraum vom 02. Februar 2015 bis zum 15. März 2015 statt. Derzeit werden die eingegangenen Stellungnahmen ausgewertet. Die Auswertung der Stellungnahmen werden in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 19.05.2015 vorgestellt.