Gemeinde Eutingen im Gäu

Seitenbereiche

Ihr Kontakt zu uns
Gemeinde Eutingen im Gäu

Volltextsuche

Gemeinde Eutingen im Gäu
Marktstraße 17
72184 Eutingen im Gäu
Tel.: 07459 881-0
Fax: 07459 881-40
E-Mail

Schriftgröße optimieren
Schriftgröße optimieren

Aktuelle Meldungen

Grußwort zur 1250-Jahr-Feier in Eutingen von Bürgermeister Armin Jöchle

Liebe Festbesucher, 

am 6. Mai 768 wurde Eutingen in einer Schenkungsurkunde an das Kloster Lorsch urkundlich erwähnt. Dies ist der älteste schriftliche Nachweis der Ortschaft Eutingen. Menschen haben hier schon sehr viel früher gelebt. Wir nehmen trotzdem dieses Ereignis vor 1250 Jahren zum Anlass, gemeinsam zu feiern. Gleichzeitig blicken wir zurück in die Geschichte von Eutingen. Die fruchtbaren Böden haben schon Römer und Kelten in diesen Landstrich gebracht. Wichtige Straßenverbindungen haben  Eutingen so wie heute schon immer  tangiert. Am 6. Mai 2018, am Jahrestag der ersten urkundlichen Erwähnung, wird in einem außergewöhnlichen Festakt mit einem historischen Freilichttheater auf einer Bühne beim Rathaus die wechselvolle Geschichte unserer Ortschaft dargestellt. Das Festwochenende vom 22. – 24. Juni bietet viele Attraktionen zum Mitmachen und zur Unterhaltung. Nach der langen Zeit der Vorbereitung freuen sich alle darauf, dass es endlich so weit ist. Das große Fest im Brühl und der historische Festumzug am Sonntag werden dann mit Leben gefüllt. 

Die akribische Vorbereitung, der Festaufbau und die Umsetzung werden von vielen Ehrenamtlichen aus Eutingen und der Gemeinde geleistet. Die Vereine und ihre Mitglieder sind dabei die tragenden Säulen für dieses Fest. Sie werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde unterstützt. Es ist eine Freude zu spüren, mit welcher Begeisterung und Tatkraft die Menschen in Eutingen zusammenarbeiten und dieses Fest erst möglich machen. Ich danke allen ganz herzlich, die sich in vielen Besprechungen der Vorbereitung angenommen haben und die an den Festtagen zum guten Gelingen beitragen. Dazu gehören auch die vielen Sponsoren die uns unterstützen. 

Freuen wir uns also auf Musik von ABBA am Freitag, den Familientag am Samstag mit dem Jahrgangstreffen, auf den Festgottesdienst, den Umzug und den abschließenden Zapfenstreich am Sonntag und an allen Tagen auf gutes Essen und Trinken, viele Begegnungen und gute Laune. Ich lade Sie dazu ganz herzlich ein und freue mich auf Sie.

Ihr Bürgermeister
Armin Jöchle