Gemeinde Eutingen im Gäu

Seitenbereiche

Ihr Kontakt zu uns
Gemeinde Eutingen im Gäu

Volltextsuche

Gemeinde Eutingen im Gäu
Marktstraße 17
72184 Eutingen im Gäu
Tel.: 07459 881-0
Fax: 07459 881-40
E-Mail

Schriftgröße optimieren
Schriftgröße optimieren

Abteilung Weitingen

Freiwillige Feuerwehr Eutingen im Gäu- Abteilung Weitingen

 

Die Feuerwehr Weitingen wurde 1865 gegründet, wie der damaligen Feuerwehrordnung entnommen werden kann.

Feuerwehrordnung von 1865
Feuerwehrordnung von 1865
Rottentafel
Rottentafel

Aus dieser langen Geschichte sind einige historische Dokumente und Ausrüstungen vorhanden. Um die Tradition und das Brauchtum am Leben zu erhalten, werden diese Ausrüstungsgegenstände gepflegt und unter Anderem genutzt, um das Feuerwehrleben früherer Zeiten darzustellen und Interessierten zu verdeutlichen.

Feuerwehrübung auf der Weitinger Hoamet 2007
Feuerwehrübung auf der Weitinger Hoamet 2007
Hydrantenwagen
Hydrantenwagen

Heute ist die Feuerwehrabteilung Weitlingen eine junge motivierte und schlagkräftige Truppe, die aus 40 Feuerwehrfrauen und -männern aller Altersstufen besteht.

Gruppenbild der Feuerwehr Weitingen, 2010
Gruppenbild der Feuerwehr Weitingen, 2010
Gruppenbild der Feuerwehr, 2007
Gruppenbild der Feuerwehr, 2007
Rathaus Weitingen mit Eingang zum "Florianstüble"
Rathaus Weitingen mit Eingang zum "Florianstüble"

Für die Feuerwehr Weitingen steht die Förderung und Integration junger Feuerwehrangehöriger im Vordergrund. So können Ideen ausgetauscht und Innovationen gefördert werden. Gleichzeitig können junge Mitglieder von den Kenntnissen und dem Wissen der erfahren Kameraden profitieren und ein kameradschaftliches Miteinander zwischen Jung und Alt entstehen.

Die Abteilung Weitingen der Freiwilligen Feuerwehr Eutingen im Gäu hat ihre Räumlichkeiten mit Schulungs- und Gemeinschaftsbereich im Rathaus Weitingen im sogenannten „Florianstüble".

 

Das Fahrzeug der Feuerwehrabteilung Weitingen ist ein Löschgruppenfahrzeug mit der Bezeichnung LF 8/6, welches im Rathaus Weitingen untergebracht ist. Die Besonderheit an diesem Fahrzeug ist die zusätzlich zur Fahrzeugpumpe untergebrachte Tragkraftspritze (TS 8), welche sich bedingt durch ihre Abmessungen und dem geringen Gewicht besonders für eine Wasserentnahme an offenem Gewässer eignet. Zudem ist das Feuerwehrfahrzeug mit einem 600 l-Wassertank für einen Erstangriff sowie weiteren Geräten zur Brandbekämpfung, technischen Hilfeleistung oder zur Bewältigung von Umwelteinsätzen ausgestattet.   

Feuerwehrfahrzeug LF 8/6
Feuerwehrfahrzeug LF 8/6
Flächenbrand in Aspach 31.07.2008
Flächenbrand in Aspach 31.07.2008

Die Feuerwehrabteilung Weitingen über sich selbst

Das besondere Merkmal ist die Eigenständigkeit einer jeden Feuerwehrfrau und eines jeden Feuerwehrmanns in unserer Abteilung. Jeder bringt sich ein und ist in Lage eigenständig Gefahren und Aufgaben zu erkennen und einzuschätzen.
So ergreifen wir steht’s die Initiative, wenn es nötig ist.

In der Ruhe und Besonnenheit liegt unsere Stärke.

Die Kameradschaft ist für uns ein entscheidender Baustein im Zusammenspiel einer funktionierenden Abteilungswehr. Denn nur wer sich kennt, schätzt und respektiert, kann sich im Ernstfall auf seinen Kameraden verlassen und so gemeinsam Höchstleistungen erreichen, um anderen zu helfen.
 Dazu gehört für uns auch die Abstimmung mit anderen Abteilungen unserer Gesamtwehr, denn hier ist der Austausch genauso wichtig, wie innerhalb der Abteilung. So können wir unter Anderem auch von Einsätzen an denen wir nicht teilgenommen haben, lernen.

Unser oberstes Ziel ist der Dienst an unseren Mitbürgern. Nach dem alten Feuerwehrmotto: „Gott zur Ehr, dem Nächsten zu Wehr“, stehen wir jederzeit zur Verfügung. 

Ob es für Sie um tägliche Fragen des Brandschutzes in den eigenen vier Wänden, die Sensibilisierung von Kindergarten- und Schulkindern
 oder die wirklich akute  Bedrohung durch Feuer, Wasser, Sturm oder andere Gefahren geht, sind wir immer für sie da.

Gerne können Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder bei uns mitmachen wollen, hier eine E-Mail schreiben.

Feuerwehrlehrfahrt 2007
Feuerwehrlehrfahrt 2007
Feuerwehreinsatz
Feuerwehreinsatz

Ansprechpartner bei der Abteilung Weitingen:
Abteilungskommandant Herr Marco Leins